BRUSTKREBS.LINK
BRUSTKREBS.LINK

Begünstigte behinderte Personen

Begünstigte Behinderte Begünstigte Behinderte (Feststellung mittels Bescheid) haben einen erhöhten Kündigungsschutz (§ 8 BEinstG). Erhöhter Kündigungsschutz bedeutet, dass Dienstgeber/innen vor Ausspruch einer Kündigung die Zustimmung des Behindertenausschusses einholen müssen.

 

Wer kann begünstigte/r Behinderte/r werden?

Begünstigte Behinderte im Sinne dieses Bundesgesetzes sind österreichische Staatsbürger/innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 %.

 

Informationen über Anträge, Förderungen etc. beim Bundessozialamt unter:

https://www.bundessozialamt.gv.at/site/DienstnehmerInnen/Beguenstigte_Behinderte

Mit freundlicher Unterstützung von:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FOCUS PATIENT Ltd.